The Ant Collection

Ant und Tessa Baber sind Eigentümer wie auch Betreiber der beiden komfortablen Unterkünfte Ant’s Hill und Ant’s Nest. Sie haben englische und irische Vorfahren, die zu den früheren Pionieren aus dieser Region gehörten und sich im Jahre 1886 als Farmer hier niederließen. Früher wie heute ist die Liebe zu Afrika geblieben. Mitte der neunziger Jahre haben Ant und Tessa begonnen das verfallene Farmhaus mit Liebe zum Detail zu renovieren und woraus letztendlich Ant’s Nest geworden ist. Die Schwesterlodge Ant’s Hill ist erst im Jahre 2003 auf einem Hochplateau mit eindrucksvoller Aussicht entstanden.

Beide bezeichnen Sie heute liebevoll „Bushhomes“ und sie liegen innerhalb eines privaten Reservats, welches an die Bruchkante der Waterbergregion in der südafrikanischen Provinz Limpopo grenzt. Es ist ideal in nur rund drei Fahrstunden vom internationalen Flughafen Johannesburg entfernt und ist komplett malariafrei.

Das gastfreundliche Team heißt Sie herzlich willkommen und sorgt für ein unglaubliches Safarierlebnis. Für jeden Reisenden von jung bis alt, groß und klein ist hier das richtige für Sie dabei. Erfahrene Ranger machen Ihren Aufenthalt in der malerischen Natur perfekt und Sie kommen als Gast und gehen als Freunde.

In diesem Wildreservat fühlen sich zahlreiche Tiere zuhause, unter anderem eigene Pferde, die spannende Reitsafaris versprechen. Damit diese Pferde gemeinsam mit den wilden Tieren in den Weiten grasen können, gibt es hier keine Großkatzen wie Löwen. Somit ist ein romantisches und familienfreundliches Safarierlebnis garantiert.