Südafrika

Am Cape Point ragen die Felsen steil aus dem tosenden Meer, der Wind wendet sich kraftvoll landeinwärts. Hier stehen Sie nun, an einem der südlichsten Zipfel Afrikas, und fühlen sich lebendiger denn je! Der tiefblaue Indische Ozean trifft zu Ihren Füßen auf den wilden Atlantik, zwei Gewalten, die vielleicht auch in der Brust Südafrikas toben. Die Regenbogennation hat eine bewegte Geschichte hinter sich, geprägt durch die Wünsche und Hoffnungen verschiedener Völker. Das Land selbst ist so facettenreich wie kaum ein anderes, auf archaische Weise schön und von Geheimnissen durchdrungen. Keine Stadt ähnelt der anderen, kein Strand lässt sich mit dem nächsten vergleichen. In den Naturschutzgebieten begegnen Sie einer Vielzahl von Wildtieren, beinahe kommt das Gefühl auf, Afrika sei noch immer herrlich unberührt.

Unterwegs auf vier Rädern oder mit zwei Flügeln

Wir führen Sie zu den unvergleichlichen Highlights, zeigen Ihnen aber auch die geheimen Plätze, die kaum jemand kennt. Erkunden Sie Südafrika auf eigene Faust mit dem Mietwagen: Die Straßen sind erstklassig ausgebaut, eindrucksvolle Panorama-Routen warten auf Sie. Wer unterwegs ganz entspannt die Landschaft genießen möchte, bucht sich bei uns einen freundlichen Fahrer mit perfekten Ortskenntnissen. Alternativ bietet sich eine Flug-Safari an, die dazu einlädt, in kurzer Zeit die faszinierendsten Ziele ins Visier zu nehmen. Wir garantieren: Auch von oben zieht Südafrika Sie in den Bann!

Südafrika im Reigen der Jahreszeiten

Wer immer es vermag, kehrt noch ein zweites Mal nach Südafrika zurück. Denn das Land ist wie die beiden Ozeane: in sich zweigeteilt, und doch aus einem einzigen Guss. Im europäischen Sommer herrscht dort der trockene afrikanische Winter. Die nördlichen Wildtiergebiete bieten sich dann als perfektes Reiseziel an, zum Beispiel der berühmte Krüger Nationalpark oder das Madikwe Game Reserve. Und wenn in Europa der Winter Einzug hält, dann blüht der tiefe Süden geradezu auf! Kapstadt und die Gardenroute schmücken sich für Sie in den bezauberndsten Farben, an den Küsten erwacht das fröhliche Strandleben.

Also: Winter, Sommer oder beides? Wem die Entscheidung allzu schwerfällt, der wählt den Herbst oder den Frühling und genießt Südafrika auf ganz individuelle Weise.