Namibia Rundreise - Namibias Geheimnisse

Prachtvolle Erlebnisse nach Maß

Erkunden Sie bei unserer 16-tägigen Rundreise Namibias Geheimnisse in Ihrem eigenen Tempo. Einzigartige Naturschutzgebiete fernab der Masse bieten Ihnen zahlreiche Wunder. Vom hochwertigen Tierschutz über die Weiten des Etoshas bis hoch zu den Himba im Norden. Abenteuer im Damaraland, Idylle in Swakopmund und unfassbare Wüstenerlebnisse von Sossusvlei. Reisen Sie mit uns durch Namibia, wie es Ihnen gefällt.

> Okonjima Nature Reserve – Etosha Nationalpark – Epupa Falls - Damaraland - Swakopmund - Sossusvlei - Windhoek <

Highlights

Naturschutz hautnah

Pirschfahrt durch Etosha

Magische Epupa Falls

Wüstenelefanten im Damaraland

Küstenstadt Swakopmund

Mächtige Dünen

Farbenpracht von Sossusvlei

Leistungen

15 Übernachtungen in den genannten Unterkünften

Mietwagen der Kategorie Hyundai Tucson oder ähnlich ab/bis Flughafen Windhoek

Verpflegung gemäß Reiseverlauf

Vollpension und Aktivitäten in Camp Kipwe

Ausführliche Reiseunterlagen mit wertvollen Tipps und persönlicher Routenbeschreibung

24/7 Notfallkontakt in deutscher Sprache

Reisezeit

ganzjährig

Reisedauer

15 Nächte

Reisepreis

ab 2 870 € p.P.

Reiseart

Mietwagenreise

Reiseverlauf im Detail
Tag 1 - Ankunft in Windhoek

Übernachtung: Okonjima Plains Camp, Doppelzimmer

inkl. Halbpension

Wir begrüßen Sie herzlichst in Namibia! Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen der Hauptstadt des Landes wartet Ihr persönlicher Mietwagen auf Sie. Ausgestattet mit Ihrer ausführlichen Routenbeschreibung fahren Sie zu Ihrem ersten Highlight Ihrer Traumreise durch Namibia. Ihr Ziel ist das Okonjima Nature Reserve mit der ansässigen AfriCat Foundation. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Ihnen diesen wundervollen Ort näher zu bringen. Ein Gebiet, das gefährdeten Leoparden und Geparden ein sicheres Zuhause bietet. Mit spannenden Ausflügen, die Sie optional vor Ort buchen können, unterstützen Sie den Tierschutz und Sie erleben einzigartige Abenteuer. Häufige Leoparden- und Gepardensichtungen während der Pirschfahrten sind das, woraus afrikanische Safaris gemacht sind!

Tag 2 - Okonjima bis Etosha Nationalpark

Übernachtung: Mushara Bush Camp, Safari-Zelt

inkl. Halbpension

Diesen Morgen können Sie noch einmal in aller Ruhe genießen, um das Okonjima Nature Reserve zu entdecken. Nach einem ausgiebigen Frühstück brechen Sie auf gen Norden zum berühmten Etosha Nationalpark. Ihr Ziel ist zunächst der Süden des Parks. Außerhalb, nur rund 10 Kilometer vom Eingangstor des Parks entfernt, liegt Ihre komfortable Unterkunft. Dort eingecheckt, könnten Sie für den Nachmittag eine geführte Pirschfahrt vor Ort buchen oder Sie nutzen die Annehmlichkeiten Ihres Safari Camps. Von den schwarzgesichtigen Impalas bis hin zu den abgehärmten Elefantenriesen und Löwenkönigen - die wilde Welt ist einfach faszinierend. 

Tag 3 - Etosha Nationalpark

Übernachtung: Etosha King Nehale Lodge, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Spätestens heute fahren Sie mit Ihrem Mietwagen auf eigene Faust durch den Nationalpark. Dies ist eine fantastische Option, um einmal selbst die Spuren der Tiere zu lesen und dabei zu Ihrer nächsten Unterkunft zu fahren. Dort haben Sie privaten Zugang zum Nationalpark und Sie können nach Ihren Sinnen entscheiden, was Sie dieser Tage noch erleben möchten. Mit fabelhaften Aussichten sind Sie der Etosha-Tierwelt ganz nah. Und im Norden ist das Schutzgebiet vom pulsierenden Leben der kommunalen Gebiete Oshikoto, Oshana, Ohangwena und Omusati umgeben. Diese Region bietet Ihnen die Möglichkeit, die Naturwunder des Etoshas mit der kulturellen Lebendigkeit des Aawambo-Volkes zu verbinden.

Tag 4 - Etosha Nationalpark

Übernachtung: Etosha King Nehale Lodge, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Sie befinden sich in der zauberhaften Andoni Ebene des Etosha Nationalparks. Ein frühes Erwachen lohnt sich, um die spannende Tierwelt heute in aller Ruhe zu entdecken. Elefanten kreuzen die Straßen, Giraffen senken Ihren Hals am Wasserloch und ein Löwenrudel erholt sich mit vollem Magen von der nächtlichen Jagd. Die Natur selbst entscheidet heute, was Sie vor Ihre Fotolinse bekommen, wir versprechen Ihnen es wird ein unvergessliches Highlight. Anschließend können Sie sich für einen Besuch der nördlichen Dörfer entscheiden. Dort erhaschen Sie einen exklusiven Einblick in das Leben des Aawambo-Volks. Ihre Aktivitäten buchen Sie einfach vor Ort nach Ihrem Belieben.

Tag 5 - Etosha bis Uukawaluudhi Conservancy

Übernachtung: Uukwaluudhi Safari Lodge, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Lassen Sie sich von den Klängen Afrikas wecken und brechen Sie auf zu Ihrem nächsten Safariziel. Nordwestlich des Etosha Nationalparks liegt das private Konzessionsgebiet Uukwaluudhi. Ein privater Wildpark, der seinen Gästen ein einzigartiges, abgelegenes Erlebnis voller Wildtiere und atemberaubender Landschaftsansichten im Herzen des Kaoko-Landes bietet. Genießen Sie Safarifahrten auf dem Gelände und kulturelle Ausflüge zu den nahegelegenen Dörfern (Ausflüge sind optional), die Ihnen eine neue Perspektive auf Namibia und das wunderschöne Gebiet im Nordwesten, bekannt als Kunene-Region, eröffnen.

Tag 6 - Uukawaluudhi bis Epupa Falls

Übernachtung: Omarunga Epupa Falls Camp, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Dieser Zufluchtsort im Kaokoland, 180 Kilometer nördlich von Opuwo, wo der Kunene-Fluss in die Schlucht stürzt, hat etwas Besonderes an sich. Baobab-Bäume klammern sich an die felsigen Hänge, während die Sturzbäche die Felsen hinunterstürzen und dabei einen Regenbogen und ein belebendes Gefühl der Verwunderung auslösen. Ihr heutiges Ziel sind die fabelhaften Epupa Falls. Deutlich weniger Touristen verirren sich hier in den magischen Norden Namibias. Speisen Sie mit Blick auf den Fluss (auf eigene Rechnung) und lassen Sie sich von der Musik der Wasserfälle und dem Gesang der Palmdrosseln in den Bäumen in eine friedliche Träumerei wiegen.

Tag 7 - Epupa Falls

Übernachtung: Omarunga Epupa Falls Camp, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Nutzen Sie hier die einmalige Gelegenheit, die Himba, eine der letzten halbnomadischen Völker Afrikas, zu besuchen; machen Sie sich auf die Suche nach den Kunene-Krokodilen oder unternehmen Sie eine Rafting-Tour auf dem Fluss (saisonal); folgen Sie den Pfaden flussabwärts und halten Sie Ausschau nach den gefiederten Bewohnern, die diesen Lebensraum am Fluss bevorzugen. Und bei Sonnenuntergang können Sie auf einem Hügel mit Blick auf die Epupa Falls einen Sundowner genießen - die Zeit des Tages, in der alles innehält, um die Schönheit zu genießen und zu feiern.

Tag 8 - Epupa Falls bis Hoas Conservancy

Übernachtung: Hobatere Lodge, Doppelzimmer

inkl. Halbpension

Nun reisen Sie wieder gen Süden - Ihr Ziel ist das private Konzessionsgebiet Hoas, Heimat großer Anzahl von Elefanten, Giraffen, Eland und Zebras. Sie haben als Besucher die Möglichkeit, Pirschfahrten in offenen Fahrzeugen und Naturwanderungen mit erfahrenen und sachkundigen Rangern zu erleben (vor Ort buchbar). Frühmorgendliche und nächtliche Pirschfahrten sind Teil des Angebots. Viele nachtaktive Tiere, wie Erdferkel, Kapfuchs, Löffelhund, Erdwolf, Ginsterkatze und viele mehr können auf einer Nachtfahrt angetroffen werden. Vor Ihrer aufregenden Nachtfahrt können Sie den Nachthimmel in der lodgeeigenen Boma beim Abendessen genießen.

Tag 9 - Hoas Conservancy bis Damaraland

Übernachtung: Camp Kipwe, Doppelzimmer

inkl. Halbpension

Ihre Reise durch Namibia führt Sie nun in die trockene, aber wunderschöne Region rund um Twyfelfontein. Faszinierende Felsformationen und prachtvolle Weiten prägen das Bild. Zunächst wirkt die Landschaft unbewohnt, doch hier gibt es einiges für Sie zu entdecken. Doch bevor Sie tiefer in die Wildnis eintauchen, können Sie am Nachmittag eine Wanderung erleben und den magischen Sonnenuntergang inmitten roter Felsen genießen.

Tag 10 - Damaraland

Übernachtung: Camp Kipwe, Doppelzimmer

inkl. Halbpension

Bereits gestern sollten Sie sich überlegt haben, was Sie heute erleben möchten. Aktivitäten für eine Entdeckungsreise durch das prächtige Damarland sind in dieser Reise inklusive. Dabei können Sie die uralten Felsmalereien von Twyfelfontein deuten und die geheimnisvollen Orgelpfeifen sowie den Brandberg entdecken. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Naturfahrt zu den Wüstenelefanten. Diese sanften Riesen durchkämmen das Gebiet auf der Suche nach wertvoller Nahrung. Der große Unterschied zu anderen Elefanten - sie trampeln nicht alles nieder und gehen sorgsam mit Sträuchern und Bäumen um. Egal wofür Sie sich entscheiden, am Abend können Sie einen weiteren unvergesslichen Sonnenuntergang mit prachtvollen Farben genießen.

Tag 11 - Damaraland bis Swakopmund

Übernachtung: The Delight, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Im Hinterland befindet sich die Wüste, an der Küste raut der mächtige Atlantik. Swakopmund ist Ihr nächstes Ziel der Reise und trumpft mit einer einzigartigen Vielfalt. Spannende Wüstenerlebnisse kombiniert mit einer Bootsfahrt lassen die Faszination Namibia erst so richtig entfachen. Nach Ihrer Ankunft können Sie mit dem freundlichen Personal Ihrer Unterkunft passende Möglichkeiten besprechen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Findung einer außergewöhnlichen Aktivität für Sie.

Tag 12 - Swakopmund

Übernachtung: The Delight, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Charmante Museen, eine Promenade zum Flanieren und geschichtsträchtige Gebäude prägen das Bild der kleinen Küstenstadt. Der Atlantik bietet Ihnen heimische Robben und Pelikane zu besuchen und die imposanten Dünen locken mit adrenalingeladenen Aktivitäten. Wir lieben Swakopmund aufgrund der bunten Idylle, der gastfreundlichen Menschen und der vielfältigen Möglichkeiten.

Tag 13 - Swakopmund bis Sossusvlei

Übernachtung: The Desert Grace, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Sie erhielten bereits die Tage zuvor einen Vorgeschmack auf das Wüstenerlebnis Namibia. Hier werden Sie noch einmal richtig überrascht von der gewaltigen Macht roter Dünen. Ihr Ziel ist die anmutige Lodge The Desert Grace. Herzliche Gastfreundschaft verleihen dieser modernen Lodge die Eleganz vergangener Zeiten, einen lebendigen Charakter und eine erfrischend stilvolle Einrichtung. Nippen Sie an einem rosafarbenen Gin, während Sie die weite Wüstenlandschaft von Ihrem Bungalow aus betrachten, der über einen eigenen Plunge-Pool verfügt.

Tag 14 - Sossusvlei

Übernachtung: The Desert Grace, Doppelzimmer

inkl. Frühstück

Heute können Sie auf eigene Faust aufbrechen und die traumhafte Wüstenlandschaft erkunden oder Sie buchen sich vor Ort einen ereignisreichen Tagesausflug zu den höchsten Dünen dieser Welt. Kleine Wüstenbewohner, einsame Jäger oder anmutige Antilopen durchstreifen die trockenen Ebenen. Lebensfeindlich? Keineswegs! Sie werden von der atemberaubenden Vielfalt Sossusvleis begeistert sein. Und wenn die Nacht einbricht, das strahlende Rot der Region in ein tiefes Schwarz wechselt, funkeln unzählige Sterne am Nachthimmel, die es zu erkunden gilt.

Tag 15 - Sossusvlei bis Windhoek

Übernachtung: The Weinberg, Doppelzimmer

inkl. Halbpension

Die Wüste lebt - davon können Sie sich diesen Morgen ein weiteres Mal überzeugen lassen, bevor Sie Ihre Reise zur letzten Station fortsetzen. Komfortable Unterkünfte und unzählige Safarimomente liegen hinter Ihnen und Sie können in Windhoek alles noch einmal Revue passieren lassen. Schließen Sie Ihren Namibia Urlaub mit einem Boutique Hotel auf einem Weingut perfekt ab.

Tag 16 – Abreise

Gut erholt und vollgepackt mit fabelhaften Erinnerungen fahren Sie mit Ihrem Mietwagen nun zurück zum Flughafen Windhoeks und geben diesen dort wieder ab. Blicken Sie zurück auf spannende Tage und treten Sie Ihre Rückreise an.

Ihre Reisedesignerin

Janine Brassaty

+49 (0) 2166 3 999 530

janine@punda-milia.de

Reise jetzt anfragen
Ihre persönlichen Kontaktdaten
Anzahl der Reisenden
Reisetermin
Gewünschtes Flugangebot
Ihre Nachricht an uns
Newsletter
Datenschutzzustimmung*
Rückruf vereinbaren
Datenschutzzustimmung*
Copyright © 2022 Punda Milia Travel. All Rights Reserved.