Leeuwenbosch Country House

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wo sich Tierwelt und Geschichte vermischen – Das Leeuwenbosch Country House ist ein hochwertiges Jagdschloss aus dem Jahre 1908, das einst als Siedlerhaus der Familie Fowlds gegründet wurde. Hier trifft die spannende Tierwelt auf südafrikanische Geschichte. Es befindet sich ebenfalls innerhalb des malariafreien Amakhala Game Reserves inmitten weitläufiger Gärten. Eingerichtet mit Antiquitäten und historischen Gemälden fühlen Sie sich gleich in die sagenhafte Zeit zurückversetzt. Lauschen Sie eindrucksvollen Geschichten des Servicepersonals während Sie die köstlichen Werke aus der Küche genießen. Das breite Angebot an Safariaktivitäten und spannende Outdoor-Aktivitäten runden das Programm für Reisende jeden Alters ab.

Insgesamt 5 Zimmer mit eigenen Badezimmern sorgen für Ihr Wohlbefinden in rustikaler Atmosphäre. Ausgeruht in gemütlicher Atmosphäre nehmen Sie morgens und nachmittags an verschiedenen Aktivitäten teil. Erleben Sie neben klassischen Pirschfahrten durch den Busch auch ruhige Flussfahrten und Busch-Spaziergänge, um den Tieren hautnah zu begegnen. Vom Elefanten bis zum Stachelschwein werden alle Arten mit Leidenschaft geschützt und es wird dazu beigetragen die einzigartige Natur zu erhalten.

Zwischen den Safaris können Sie einen ruhigen Moment in der Stille der kleinen Steinkapelle aus dem 19. Jahrhundert genießen. Oder Sie entspannen mit einem heißen Getränk im Schatten auf der Veranda und sitzen bis spät in die Nacht in der gemütlichen Kellerbar. An heißen Tagen sorgt der eigene Swimmingpool für die entsprechende Abkühlung. Dieses wunderbare Anwesen ist seit fünf Generationen im Besitz der Familie Fowlds und sie freuen sich sehr, ihr bemerkenswertes Erbe mit Ihnen zu teilen.

Zimmerkategorien

Inkludierte Leistungen

Weitere Informationen

  • 3 Doppelzimmer
  • 2 Familienzimmer
  • Vollpension inklusive lokale Getränke
  • Safariaktivitäten
  • W-Lan in öffentlichen Bereichen
  • Kinder jeden Alters willkommen
  • Babysitting vorhanden