Kenia – dem Alltag entfliehen

Fernab der Hektik in der Heimat erwartet Sie bei dieser 7-tägigen Flugsafari ein abwechslungsreiches Abenteuer auf hohem Niveau. Besuchen Sie abseits der Touristenpfade das Samburu National Reserve und gehen Sie auf Spurensuche in der eindrucksvollen Masai Mara.


Nairobi – Samburu National Reserve – Masai Mara


Ihre Highlights

  • Entdeckung Kenias aus der Luft
  • Einzigartige Tierarten wie das Grevyzebra
  • Große Herden und wilde Raubkatzen beobachten
  • Spannende Safaris in den Weiten der Masai Mara
  • Komfortables übernachten in Luxuscamps

Unsere Leistungen

  • 6 Übernachtungen in den ausgeschriebenen Unterkünften
  • Alle Transporte in Kleinflugzeugen inklusive 15 Kilogramm Freigepäck in weichen Reisetaschen
  • Tägliche Vollpension inklusive lokale Getränke
  • Flughafen-/Landepistentransfers
  • Alle Safariaktivitäten mit englischsprachigem Guide der einzelnen Camps
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Tag 1 – Ankunft in Nairobi

Herzlich Willkommen in Kenia! Nach einer angenehmen Ankunft am internationalen Flughafen von Nairobi werden Sie in der Ankunftshalle herzlich begrüßt und anschließen in Ihr Stadthotel gebracht. Dort genießen Sie einen ersten wundervollen Abend. Fühlen Sie sich außerhalb der Großstadt in einem kleinen Vorort Nairobis wohl und freuen Sie sich auf eine spannende Flugsafari durch das zauberhafte Kenia.

Übernachtung: Hemingways Nairobi, Deluxe Suite


Tag 2 – Nairobi bis Samburu National Reserve

Am heutigen Morgen werden Sie zum nationalen Flughafen Nairobis gebracht. Abseits der großen Linienflugzeuge, starten dort die Kleinflugzeuge für eindrucksvolle Flugsafaris. Am Mittag erreichen Sie mit Ihrem Kleinflugzeug das Samburu National Reserve und Ihnen wird ein köstliches Mittagessen in Ihrem Safari Camp serviert. Ausgeruht und voller Vorfreude findet am Nachmittag Ihre erste Pirschfahrt statt. Das wunderschöne, im Norden Kenias befindliche Naturreservat zeigt Ihnen ein einzigartiges Ökosystem, unter anderem mit zahlreichen Netzgiraffen und Grevyzebras, welche nur hier in der nördlichen Hemisphäre Afrikas beheimatet sind.

Übernachtung: Saruni Samburu, Villa


Tag 3 – Samburu National Reserve

Erleben Sie einen ganzen Tag eine spannende Safari und genießen Sie die vielen wildreichen Eindrücke des einmaligen Reservats. Neben der beeindruckenden Tierwelt, besuchen Sie auch das indigene Volk – die Samburu – und lernen die traditionelle Kultur der Menschen kennen und wie Sie im Einklang mit der Natur ihr tägliches Leben bestreiten.

Übernachtung: Saruni Samburu, Villa


Tag 4 – Samburu National Reserve bis Masai Mara

Nach einem ausgiebigen Frühstück warden Sie zurück zum Flugplatz Samburus gebracht und Sie fliegen in die sagenhafte Masai Mara. Rechtzeitig zur „Lunch-Time“ erreichen Sie Ihr nächstes Safari Camp und genießen bei köstlichen Speisen eine herrliche Aussicht in die pure Wildnis. Gut gestärkt und mit Begeisterung unternehmen Sie am Nachmittag Ihre Pirschfahrt mit einem erfahrenen Guide, um das weite Land der Massais zu durchqueren. Spannende Tiere warten auf Sie und mit etwas Glück reisen Sie zur großen Migration, wenn die zahlreichen Herden an Gnus und Zebras dem Regen und somit dem saftigen Gras folgen.

Übernachtung: Ol Seki Hemingways Mara Camp, Luxuszelt


Tag 5 & Tag 6 – Masai Mara

Sie haben zwei Tage ausgiebig Zeit die eindrucksvolle Region und die hiesige Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken. Die Masai Mara bildet zusammen mit der Serengeti in Tansania ein großes und enorm wichtiges Naturschutzgebiet. Ohne Grenzen und Zäune können die Tiere den lebensnotwendigen Wanderrouten folgen. Aber auch ohne die große Migration ist die Masai Mara ein beeindruckender Nationalpark, der die Sichtung zahlreicher Raubtiere und Pflanzenfresser verspricht. Ob bei einer spannenden Buschwanderung oder im komfortablen Safarifahrzeug – hier kommt jeder auf seine Kosten. Ihr Guide ist jederzeit offen für Gespräche und persönliche Wünsche rund um Ihren Aufenhalt und versucht Ihnen die afrikanische Wildnis so nah wie möglich zu zeigen. Nach diesen unvergleichlichen Eindrücken wird Ihnen unter dem afrikanischen Sternenhimmel ein genussvolles Abendessen serviert und Sie tauschen sich über unvergesslichen Erlebnissen aus.

Übernachtung: Ol Seki Hemingways Mara Camp, Luxuszelt


Tag 7 – Abreise

Je nach Ihrer Abflugzeit haben Sie am frühen Morgen nochmals Zeit die Tierwelt vor Ihrer Heimreise zu erkunden. Anschließend fliegen Sie zurück nach Nairobi und werden vom nationalen zum internationalen Flughafen gebracht. Dort treten Sie nach einem einmaligen Abenteuer in Kenia mit wertvollen Erinnerungen im Gepäck Ihre Heimreise an.


ab 4 390,- EUR pro Person